AKTUELL IM AUTOHAUS
17.08.2021

Wir werden zum grünen Autohaus

Während der Klimawandel vor einigen Jahren noch meilenweit entfernt schien, können selbst wir im kleinen Kärnten heute die verheerenden Folgen davon spüren. Es liegt an uns allen, Verantwortung dafür zu übernehmen und daran etwas zu ändern! Bereit dafür?
Umweltschützer

Unser Ziel: Wir werden zum grünen Autohaus und reduzieren unsere CO-Emissionen drastisch. Verringern wir damit unsere Kosten? Nicht unbedingt. Bedeutet es einen geringeren Aufwand? Tendenziell nein. Das sind Messgrößen, die in Bezug auf den Klimawandel aber nicht mehr an erster Stelle stehen.

Klein- und Mittelunternehmen haben in vielen Fällen nicht die Ressourcen, auf ein gänzlich klimaneutrales Handeln umzustellen. Die Devise lautet aber:

Image

Während wir vermehrt auf die Umstellung zur E-Mobilität setzen, öffentliche E-Tankstellen am Standort zur Verfügung stellen und unsere Abfälle umweltfreundlich entsorgen, stehen bis November 2021 noch folgende Punkte an, um unseren ökologischen Fußabdruck zu minimieren:

  1. Umstellung von Öl- auf Fernwärmeheizung
  2. Umfassende thermische Sanierung unserer Gebäude
  3. Smartes Energie- und Gebäudemanagement (automatische Raumbeleuchtung, automatische Beschattung, etc.)
  4. LED-Beleuchtung am gesamten Standort


Die Entwicklung unserer Projekte teilen wir auf Instagram und Facebook und freuen uns, unsere Kundinnen und Kunden dabei mitzunehmen.

Hubert
Jarnig
Inhaber / Geschäftsführer